Pressemitteilung
01.12.2006

Das Zentrale Verzeichnis Antiquarischer Bücher (ZVAB) ist das weltweit größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel und wurde 1996 gegründet. Über 4000 professionelle Antiquare aus 24 Ländern bieten auf zvab.com mehr als 20 Millionen antiquarische oder vergriffene Bücher in vielen Sprachen sowie Noten, Graphiken, Autographen und Postkarten an.

Jedes Jahr ruft das ZVAB seine Kunden und angeschlossenen Antiquariate zu einer Spendenaktion für gemeinnützige Zwecke in der Weihnachtszeit auf. In diesem Jahr möchte das ZVAB Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützen und ihnen damit den Zugang zur deutschen Sprache und Kultur erleichtern. Das Projektkonzept "Förderunterricht" der Stiftung Mercator hat das ZVAB so überzeugt, dass es seine Weihnachtsspende 2006 den Standorten des "Förderunterrichts" zukommen lassen wird.

Vom 1. bis 31. Dezember 2006 gehen pro Bestellung beim ZVAB fünf Cent an das Projekt "Förderunterricht". Zudem ruft das ZVAB bundesweit die Antiquariate auf, sich mit zusätzlichen Beträgen an der Spendenaktion zu beteiligen. Da die Förderunterrichtsstandorte keine bzw. nur sehr wenig Mittel für Lehrmaterialien haben, wird der Spendenbetrag in Unterrichtsmaterialien für das Projekt "Förderunterricht" investiert.

Weitere Informationen zum ZVAB und zur Spendenaktion finden Sie unter: www.zvab.de

Pressekontakt

Jochen Heimberg
Pressesprecher
+49 201 24522-841
@