Pressemitteilung
Berlin, 05.06.2013

Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Mitglied des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), wird im Kompetenzteam des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück die Themenbereiche Bildung und Wissenschaft abdecken. Ihre Berufung wurde heute auf einer Pressekonferenz in Berlin bekannt gegeben. Prof. Dr. Karakaşoğlu ist Professorin für Interkulturelle Bildung am Fachbereich Bildungs- und Erziehungswissenschaften der Universität Bremen. Die 48jährige Erziehungswissenschaftlerin ist ausgewiesene Expertin für interkulturelle Bildung an Schulen und Hochschulen sowie für die Bildungs- und Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in der Einwanderungsgesellschaft.
Prof. Dr. Karakaşoğlu gehört dem Sachverständigenrat seit seiner Gründung im Jahr 2009 an. Die Vorsitzende des Sachverständigenrats, Prof. Dr. Christine Langenfeld, erklärt: „Mit Frau  Karakaşoğlu gewinnt das Kompetenzteam eine exzellente und engagierte Bildungsexpertin und eine politisch denkende Wissenschaftlerin. Auch im Namen aller Sachverständigen wünsche ich ihr sehr herzlich viel Erfolg für die neue Aufgabe.“
Ihre Mitgliedschaft im Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) wird sie ab sofort ruhen lassen.

Über den Sachverständigenrat
Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration geht auf eine Initiative der Stiftung Mercator und der VolkswagenStiftung zurück. Ihr gehören acht Stiftungen an. Neben der Stiftung Mercator und der VolkswagenStiftung sind dies: Bertelsmann Stiftung, Freudenberg Stiftung, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Körber-Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und Vodafone Stiftung Deutschland. Der Sachverständigenrat ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Beobachtungs-, Bewertungs- und Beratungsgremium, das zu integrations- und migrationspolitischen Themen Stellung bezieht und handlungsorientierte Politikberatung anbietet. Die Ergebnisse seiner Arbeit werden in einem Jahresgutachten veröffentlicht.

Dem Sachverständigenrat gehören neun Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen und Forschungsrichtungen an: Prof. Dr. Christine Langenfeld (Vorsitzende), Prof. Dr. Ludger Pries (Stellvertretender Vorsitzender) sowie Prof. Dr. Gianni D’Amato, Prof. Dr. Thomas K. Bauer, Prof. Dr. Wilfried Bos, Prof. Dr. Heinz Faßmann, Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu (Mitgliedschaft ruht), Prof. Dr. Ursula Neumann und Prof. Dr. Hacı Halil Uslucan.

Weitere Informationen unter: www.svr-migration.de

Pressekontakt

Jochen Heimberg
Pressesprecher
+49 201 24522-841
@