Yunus Akbaba

Zeitraum des Fellowships

2016

Projekttitel

Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations

Beschreibung des Projektes

Yunus Akbaba ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Yunus Akbaba arbeitet als politischer Berater für den Ministerpräsidenten der Türkischen Republik, Binali Yıldırım. Seine Arbeitsinhalte umfassen verschiede Themen im Bereich der türkischen Innenpolitik, mit Fokus auf die Kurdenfrage, politische Identitäten, Sicherheitspolitik sowie aktuelle politische Entwicklungen. Zuvor arbeitete Yunus drei Jahre als Wissenschaftler in der innenpolitischen Abteilung des türkischen Think Tanks SETA. Dort forschte er zu verschiedenen Themengebieten wie der Partei des Friedens und der Demokratie (BDP), der Kurdenfrage und dem kurdischen Friedensprozess, politischen Identitäten sowie ethnischen und konfessionsgebundenen Minderheiten. Yunus schloss sein Studium mit einem M.A. in Kulturwissenschaften an der Istanbul Bilgi Universität ab. Zuvor studierte er an der Middle East Technical University in Ankara.