Sezen Gücüş-Tidim

Zeitraum des Fellowships

2017

Projekttitel

Reflecting Change

Beschreibung des Projektes

Sezen Gücüş-Tidim ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Sezen Gücüş-Tidim arbeitet als Senior Finance & Admin Officer für das Türkei/Syrien Programm bei Malteser International. Sie ist Teil eines Teams, welches Förderprogramme für Gesundheit, Bildung und gemeinschaftlichen Zusammenhalt koordiniert und unterstützt. Sie ist zudem verantwortlich für die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ämtern und Ministerien. Sie kann bereits auf Arbeitserfahrung in verschiedenen INGOs zurückblicken, insbesondere in den Bereichen Finanzen und externe Zusammenarbeit. Vor ihrer Arbeit im humanitären Bereich arbeitete sie mit lokalen NGOs an der Entwicklung von Kultur- und Antidiskriminierungsprojekten. Sezen hat einen Bachelor für Politikwissenschaft & Öffentliche Verwaltung an der Middle East Technical University und einen Master in Politikwissenschaften an der Universität Warschau gemacht. Neben ihrer Tätigkeit im Bereich humanitärer Hilfe führt Sezen derzeit ein Forschungsprojekt zu Kinderarbeit bei Flüchtlingen in Gaziantep in der Türkei durch.