Hanna Baumann

Kurzbiografie

Hanna Baumann studierte Nahostgeschichte und Kunstgeschichte in New York und Kairo. Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums arbeitete sie für zwei Jahre im Bereich humanitäre Hilfe und Menschenrechte im Nahen Osten und absolvierte dann ein Masterstudium in Refugee and Forced Migration Studies in Oxford. Ihr Projekt befasste sie sich mit der Verdrängung sozialer und ethnischer Minderheiten durch Tourismusentwicklung in Städten des östlichen Mittelmeerraumes. Hannah Baumann promoviert derzeit als Gates Scholar an der Universität Cambridge.