Florian Lewerenz

Kurzbiografie

Florian Lewerenz hat Politikwissenschaft in Berlin (Freie Universität) und Grenoble (Science Po Grenoble) studiert. Seine Studienschwerpunkte waren Friedens- und Konfliktforschung sowie Entwicklungszusammenarbeit mit regionalem Fokus auf Lateinamerika. Während seines Kollegjahres beschäftigte er sich mit u.a. bei UNODC in Wien mit der internationalen Drogenpolitik, konkret dem Konzept der Alternativen Entwicklung als Ansatz zur Veränderung der Rahmenbedingungen von Drogenökonomien. Seit 2013 arbeitet Florian Lewerenz bei der GIZ in Eschborn.