Albert Guasch Rafael

Zeitraum des Fellowships

2017

Projekttitel

Reflecting Change

Beschreibung des Projektes

Albert Guasch Rafael ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Albert Guasch Rafael ist freiberuflicher Journalist in Barcelona, Spanien. Er ist auf europäische Angelegenheiten spezialisiert und seine Arbeiten sind unter anderem in den Medien La Vanguardia, DiariARA und Euronews erschienen. Er ist zudem Mitbegründer und derzeitiger Vorsitzender von European Horizons – UAB Chapter, dem Ableger von European Horizons an der Universität Autónoma in Barcelona, eines von Studenten geleiteten Think Tanks der Yale Universität. Er hat einen Masterabschluss im Fach Europäische Integration an der Universität Autónoma in Barcelona gemacht. Seine Abschlussarbeit, ein Vorschlag für ein EU-Schatzamt mit Eurobonds, wurde mit einem Preis der lokalen EU-Affairs Stiftung "Fundació Catalunya Europa" ausgezeichnet. Derzeit arbeitet Albert an dem Agora Projekt mit, wo er journalistische Recherchen zu Arbeitslosigkeit aufgrund technologischer Entwicklung durchführt.