PERSPEKTIVEN ÖFFNEN – CHANCEN ERMÖGLICHEN

Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Wir wollen Europa stärken, Integration durch gleiche Bildungschancen für alle verbessern, die Energiewende als Motor für globalen Klimaschutz vorantreiben und kulturelle Bildung in Schulen verankern.

Unser Schwerpunktthema 2017/2018
Europäische Migrationspolitik
Mehr zum Thema


AKTUELLES

Social Media-Element anzeigen (Mehr über Datenschutz und Social Media)

Der Europa-Denker

Unser Projektpartner Gerald Knaus ist Vorsitzender der Europäischen Stabilitätsinitiative. Er arbeitet an Lösungen für die Probleme Europas. "Meine Kollegen und mich treibt das Gefühl an, dass wir unglaublich viel verlieren können", sagt er.


Kreativpotentiale: für eine neue Lehr- und Lernkultur

Ob Kinder und Jugendliche kulturelle Bildung erfahren, hängt aktuell noch stark von ihrem Elternhaus ab. Lehrer und Schüler von der Richtsbergschule in Marburg erzählen, wie das anders gelingen kann.

Zur Story Zur Projektseite

Facebook


AKTUELLES

Zur Auszeichnung von Nadia Murad mit dem Friedensnobelpreis 2018

Mercator Fellow Katharina Brizić kommentiert: "Wir sind voll der Freude, der Dankbarkeit und des Respekts für Nadia Murad. Wir - das sind alle jene, die sich intensiv mit der Lage von Minderheiten im Nahen Osten befassen, insbesondere mit der Lage der Jesidinnen und Jesiden (kurdisch: Êzîdî) im Nordirak. Die Geschichte der Verfolgung dieser kleinen Bevölkerungsgruppe ist lang. Aber auch die Geschichte ihres Überlebens ist lang und beeindruckend stark."

Weiter

Was wir Fördern

Sie suchen nach Fördermitteln? In unseren FAQ für Antragsteller finden Sie die wichtigsten Antworten, um herauszufinden, ob Ihr Vorhaben unseren Kriterien entspricht.


Twitter


Wir laden Sie ein

Öffentliche Veranstaltung der Stiftung Mercator

Mercator Salon: Schaffen wir das? Ein Gespräch über Zuversicht, Werte und die...

Essen
Öffentliche Veranstaltung des Kompetenzfelds Metropolenforschung der UA Ruhr und der RAG-Stiftung

Auftakt der RuhrLecture "The Future of the Ruhr Region"

Essen
Öffentliche Veranstaltung der Jungen Islam Konferenz

JIK Talks 2018: Deutsch Muslim

Berlin
Öffentliche Veranstaltung des Projekts "KULTUR.LAND.SCHULE"

Auftaktveranstaltung Landesprojekt "KULTUR.LAND.SCHULE."

-
Schwerin

Pressemitteilungen

Pressemitteilung der RuhrFutur

Die Studierenden im Ruhrgebiet

RuhrFutur-Hochschulen präsentieren neue Ergebnisse ihrer gemeinsamen Studierendenbefragungen

Pressemitteilung des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR)

SVR zum Eckpunktepapier zur Fachkräfteeinwanderung

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, das dazu dienen soll, mehr ausländische Fachkräfte für Deutschland zu gewinnen. Der Sachverständigenrat deutscher [...]

Pressemitteilung der NRW School of Governance

Universität Duisburg-Essen: Gastprofessur der NRW School of Governance

Gert Scobels außergewöhnlicher Weltblick

Pressemitteilung der Agora Energiewende

Mehr Erneuerbare und weniger Kohle liefern Klimaschutz und niedrige Stromkosten

Agora Energiewende hat die energie- und klimapolitischen Vorhaben der Großen Koalition analysiert: Der schrittweise Kohleausstieg kombiniert mit dem Ausbau Erneuerbarer [...]

Pressemitteilung des Rates für Kulturelle Bildung

Ganztagsbetreuung muss zu Ganztagsbildung werden

Rat für Kulturelle Bildung begrüßt Bund-Länder-AG zum Rechtsanspruch – Ganztagsbetreuung braucht Qualitätssicherung und Beteiligung der Kulturellen Bildung

Pressemitteilung des SVR-Forschungsbereichs

CDU und CSU sind erstmals die beliebtesten Parteien bei Zuwanderinnen und Zuwanderern

Welche Parteien punkten bei Zuwanderinnen und Zuwanderern? Der SVR-Forschungsbereich hat Daten des SVR-Integrationsbarometers 2018 ausgewertet und nach Herkunftsgruppen [...]

Pressemitteilung der Ruhr-Universität Bochum

Lehrkräfte plus geht in die zweite Runde

Geflüchtete Lehrer können sich an der RUB weiterbilden.

Pressemitteilung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache

„Die Entscheidung über Konzepte zum Lesen und Schreiben lernen sollte bei den Schulen liegen“

Zur aktuellen Debatte, wie Grundschüler am besten Lesen und Schreiben lernen, erklärt Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, Direktor des Mercator-Instituts für [...]

Pressemitteilung des Rats für Kulturelle Bildung e. V.

Wie wirkt Kulturelle Bildung auf die Persönlichkeitsentwicklung, auf Teilhabe und Good Leadership?

Neue Forschungsvorhaben des „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“ untersuchen die Wirkung bestehender Angebote an Schulen und in der Weiterbildung – Auftakttreffen in [...]


Wo wir wirken

In unserer Arbeit konzentrieren wir uns auf ausgewählte Regionen. Essen und dem Ruhrgebiet fühlen wir uns als unserer Heimat besonders verpflichtet. Unsere Projekte wirken vielfach in ganz Deutschland, viele Gespräche werden in Berlin als wichtigem Ort politischer Kommunikation geführt. Darüber hinaus ist unser Engagement in Europa, in der Türkei und in China nach unserer Überzeugung von zentraler Bedeutung, um internationale Herausforderungen erfolgreich zu meistern.


Für Journalisten

Sie wollen sich umfassend oder gezielt über uns informieren? Gerne! Dafür haben wir eine Auswahl an Pressemappen für Sie vorbereitet, die einen guten Einblick in unsere Themen und Inhalte bieten.