• Foto: Kay Özdemir
  • Foto: Brigitte Kraemer
  • Foto: Krieg
  • Foto: JEF, Rechte: CC BY-SA 2.0

Perspektiven öffnen – Chancen ermöglichen

Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Wir wollen Europa stärken, Integration durch gleiche Bildungschancen für alle verbessern, die Energiewende als Motor für globalen Klimaschutz vorantreiben und kulturelle Bildung in Schulen verankern.

Odyssee Europa - Bilder von Flucht und Zuflucht

Das Thema Flucht und Vertreibung ist durch die Tragödien in Syrien und auf dem Mittelmeer aktueller denn je. Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Europa erscheint dabei für viele Flüchtlinge als letzte Hoffnung, um Krieg, Hunger und Diskriminierung zu entkommen.

Die Ausstellung "Odyssee Europa. Flucht und Zuflucht seit 1945" greift das Thema durch 50 Bilder in historischer Perspektive auf - zuvor im ProjektZentrum Berlin und nun in der Stiftung Mercator in Essen zu sehen. Die Fotodokumentation beginnt in Deutschland im März 1945 und reicht bis zur Situation heutiger Kriegsflüchtlinge in Syrien, im Irak oder in der Ukraine. 

Wo wir wirken

In unserer Arbeit konzentrieren wir uns auf ausgewählte Regionen. Essen und dem Ruhrgebiet fühlen wir uns als unserer Heimat besonders verpflichtet. Unsere Projekte wirken vielfach in ganz Deutschland, viele Gespräche werden in Berlin als wichtigem Ort politischer Kommunikation geführt. Darüber hinaus ist unser Engagement in Europa, in der Türkei und in China nach unserer Überzeugung von zentraler Bedeutung, um internationale Herausforderungen erfolgreich zu meistern.


Nachrichten

Ruhr Master School: Erfolgreiche Summer School in Bochum

Hochkarätige Vorträge und engagierte Diskussionen in den Workshops

„Lernpotenziale“ stärkt individuelle Förderung

Gymnasien entwickeln erfolgreiche Konzepte

Urbanes Lernen zum Zweiten: Am 24. August startet die Summer School

Genau zwei Monate nach dem Zukunftslabor in Wuppertal setzt die Zukunftsakademie NRW ihre Projekte rund um das Themenfeld „Urbanes Lernen“ mit der Summer School fort. Die [...]

Der Countdown läuft: Jetzt für das „Schwarze Schaf“ 2016 bewerben!

Neue Talente für den niederrheinischen Kabarettpreis gesucht / Einsendeschluss ist der 15. September 2015

Go International gestartet

Auszubildende absolvieren Praktikum bei Firmen in der Türkei

Eine Erfolgsgeschichte

UDE: ProSALAMANDER goes OnTOP

Summer School beleuchtet Zukunftsthemen

Ruhr Master School bietet spannendes Rahmenprogramm

Wer darf zuwandern und wer muss gehen?

Wissenschaftler/innen an den drei Ruhrgebietsuniversitäten untersuchen das Recht auf internationale Bewegungsfreiheit

Drei Jahre Blue Card: In Deutschland ein Erfolg, in Europa ein Flop

Die Einführung der Blue Card zur Anwerbung von hoch qualifizierten Drittstaatsangehörigen in Deutschland jährt sich zum dritten Mal. Der SVR zieht Bilanz: In Deutschland [...]


Für Journalisten

Sie wollen sich umfassend oder gezielt über uns informieren? Gerne! Dafür haben wir eine Auswahl an Pressemappen für Sie vorbereitet, die einen guten Einblick in unsere Themen und Inhalte bieten.

Wir laden Sie ein

Der Literarische Salon: Autor Fadhil al‐Azzawi in Essen

Café Central im Grillo-Theater, Theaterplatz 11, 45127 Essen

TalentTag Ruhr an der FH Dortmund

Fachhochschule Dortmund

KLIMA.SALON: Industrie, Innovation, Klimaschutz

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Behäbig und intransparent oder serviceorientiert und professionell? Stiftungen...

Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf

Dahrendorf Lecture: The Crisis in European Security

London School of Economics and Political Science, LSE IDEAS

Was wir Fördern

Sie suchen nach Fördermitteln? In unseren FAQ für Antragsteller finden Sie die wichtigsten Antworten, um herauszufinden, ob Ihr Vorhaben unseren Kriterien entspricht.