• Foto: Kay Özdemir
  • Foto: Brigitte Kraemer
  • Foto: Krieg
  • Foto: JEF, Rechte: CC BY-SA 2.0

Perspektiven öffnen – Chancen ermöglichen

Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Wir wollen Europa stärken, Integration durch gleiche Bildungschancen für alle verbessern, die Energiewende als Motor für globalen Klimaschutz vorantreiben und kulturelle Bildung in Schulen verankern.

Advocate Europe: Deine Idee für unsere Zukunft

Advocate-Europe ist ein Ideenwettbewerb, der ab sofort mutige Projekte sucht, die den Zusammenhalt in ‪‎Europa stärken.

Alle Europäer, die etwas verändern möchten, können sich mit ihrer Projektidee online bewerben, unabhängig davon, wie viel oder wie wenig Vorerfahrung sie mitbringen.

Die Gewinner erhalten eine Förderung in Höhe von bis zu 50.000 Euro.

Mitteilung

„Advocate Europe“ – der neue europäische Ideenwettbewerb für Zukunftshungrige

Die Stiftung Mercator, MitOst e.V. und Liquid Democracy rufen Akteure der Zivilgesellschaft online zur Einreichung von Projektideen zur Stärkung des Zusammenhalts in Europa auf.

MEHR

Video

Plattform

advocate-europe.eu  

Alle Interessenten können ab sofort auf der Website von Advocate Europe eigene Projektideen einreichen, andere Ideen einsehen und kommentieren.

ZUR WEBSITE

Wo wir wirken

In unserer Arbeit konzentrieren wir uns auf ausgewählte Regionen. Essen und dem Ruhrgebiet fühlen wir uns als unserer Heimat besonders verpflichtet. Unsere Projekte wirken vielfach in ganz Deutschland, viele Gespräche werden in Berlin als wichtigem Ort politischer Kommunikation geführt. Darüber hinaus ist unser Engagement in Europa, in der Türkei und in China nach unserer Überzeugung von zentraler Bedeutung, um internationale Herausforderungen erfolgreich zu meistern.


Nachrichten

Studium+M

Studentenwerke starten ihre Projekte

Brücken bauen zwischen Deutschland und China

Bewerbungen für die Zukunftsbrücke - Chinese-German Young Professional Campus 2015 sind ab sofort möglich

SVR legt Leitlinien für ein Einwanderungsgesetz vor

SVR sieht in der aktuellen Debatte um ein Einwanderungsgesetz die Chance zur Entwicklung einer breit getragenen migrationspolitischen Gesamtstrategie. Diese sollte aus [...]

Erster MERICS China Media Award für ehemalige China-Korrespondentin der ZEIT

MERICS zeichnet ehemalige China-Korrespondentin der ZEIT, Angela Köckritz, mit Journalistenpreis für herausragende und differenzierte China-Berichterstattung aus

„Advocate Europe“ – der neue europäische Ideenwettbewerb für Zukunftshungrige

Jeweils bis zu 50.000 € Förderung für gemeinnützige Projektvorhaben

Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle

Bis 2025 wird Solarstrom in sonnigen Regionen der Welt billiger als Kohle- oder Gasstrom sein / Stabile regulatorische Bedingungen sind Voraussetzung für Erfolg

Erste Promotion im Graduiertenkolleg Islamische Theologie abgeschlossen

Wichtiger Meilenstein für den Aufbau Islamischer Theologie in Deutschland: Serdar Kurnaz legt Arbeit zum islamischen Recht vor

Go International!

In der Berufswelt voneinander lernen: Auslandspraktika in der Türkei für Auszubildende

UDE: Schülerwettbewerb freestyle-physics startet

Wer hat die pfiffigste Idee?


Für Journalisten

Sie wollen sich umfassend oder gezielt über uns informieren? Gerne! Dafür haben wir eine Auswahl an Pressemappen für Sie vorbereitet, die einen guten Einblick in unsere Themen und Inhalte bieten.

Wir laden Sie ein

Konferenz: Auf dem Weg zu einer Energiewende-Roadmap für das Ruhrgebiet

LVR-Industriemuseum, Oberhausen

Wege zum Erfolg in der Migrationsgesellschaft: Was fördert – oder verhindert –...

Rathaus Römer, Plenarsaal Römerberg 23, Frankfurt am Main

Der Literarische Salon: Autorin Gertrud Leutenegger in Essen

Essen, Buchhandlung Proust

Vorstellung der Studie „International Mobil. Motive, Rahmenbedingungen und...

ProjektZentrum Berlin der Stiftung Mercator, Neue Promenade 6, 1. OG, 10178 Berlin

KLIMA.FORUM 2015/FRÜHJAHRSEMPFANG: Wenn nicht in NRW, wo dann? Klima schützen –...

Turbinenhalle der Stadtwerke Düsseldorf AG

Bestandsaufnahme der EU-Außenpolitik nach dem Krisenjahr 2014

Hertie School of Governance, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin, Forum A

Was wir Fördern

Sie suchen nach Fördermitteln? In unseren FAQ für Antragsteller finden Sie die wichtigsten Antworten, um herauszufinden, ob Ihr Vorhaben unseren Kriterien entspricht.