• Miriam O’Connor

AKTUELLES

Ausblick auf die Münchener Sicherheitskonferenz

Als Mercator Fellow befasst sich Ludwig Siegele mit der voranschreitenden Digitalisierung und den Anwendungsmöglichkeiten neuer Technologien im außenpolitischen Handlungsfeld und verbringt vier Monate im Planungsstab des Auswärtigen Amts, um Einblicke in die aktuellen Fragestellungen der praktischen Außenpolitik zu erlangen.

Uns gibt er einen Ausblick auf die Münchener Sicherheitskonferenz.

Weiter

Veranstaltungen

Lunch, Dinner, Empfang | München | nicht öffentlich

Mercator Alumni Brunch bei der MSC 2019

Veranstaltung für Alumni der Stiftung Mercator

Vom 15.-17. Februar 2019 findet die 55. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC), das weltweit führende Forum für Debatten zu internationaler Sicherheitspolitik, statt. Regierungsvertreter*innen, hochrangige Entscheidungsträger*Innen und außenpolitische Expert*innen aus aller Welt kommen zusammen um sich in diesem Jahr insbesondere zu den Themen Selbstbehauptung der Europäischen Union, die transatlantische Zusammenarbeit sowie mögliche Auswirkungen einer neuen Ära des Großmächtewettbewerbs auszutauschen.

Neben der geschlossenen Hauptveranstaltung im Bayrischen Hof finden im Rahmen der MSC zahlreiche öffentliche  "Site Events" statt, an denen Alumni unserer Stiftungsprogramme teilnehmen. Abgeschlossen wird das Alumni-Wochenende in München mit einem gemeinsamen Alumni-Frühstück im traditionsreichen Münchner Hofbräuhaus. Wir freuen uns auf Konferenzeindrücke von teilnehmenden Alumni und Fellows wie Ludwig Siegele, interessante Gespräche und Begegnungen.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Infos und Kontakt: alumni@stiftung-mercator.de


MehrWeniger
Sonstige Veranstaltung | Düsseldorf | 12:00 Uhr | nicht öffentlich

Mercator Briefing: Raum für Bildung - Raum für Chancen

Vorstellung des Empfehlungspapiers "Gute schulische Bildung für das Ruhrgebiet" im Rahmen eines Mercator Briefings in Düsseldorf. Eingeladene sind Landtagsabgeordnete sowie Vertreterinnen und Vertreter von Elternverbänden, Schulverbänden und Gewerkschaften.

MehrWeniger
Workshop, Seminar | Berlin | 11:30 Uhr | nicht öffentlich

Mercator Roundtable: Forschung à la carte: Kohleausstieg - Wie gelingt der notwendige Strukturwandel in den Braunkohlerevieren?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mercator Roundtable: Forschung à la carte“ lädt die Stiftung Mercator ein, bei einem gemeinsamen Mittagessen mit einschlägigen NachwuchswissenschaftlerInnen über die weitreichenden Konsequenzen der klimapolitisch notwendigen Dekarbonisierung des Energiesektors für die Braunkohlereviere zu diskutieren. In den Blick genommen werden insbesondere die Möglichkeiten, um diesen Strukturwandel aktiv zu gestalten und die Folgen für Industrie und Arbeitsplätze abzufedern.

Der „Mercator Roundtable: Forschung à la carte“ ist ein Fachgespräch zur Vernetzung von Politik und Wissenschaft, zu dem wir die wissenschaftlichen MitarbeiterInnen aller FachpolitikerInnen des Bundestags sowie die FachreferentInnen der Fraktionen einladen.

Veranstaltungsort

Allianz Forum
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Allianz Forum

MehrWeniger

Kreativpotentiale: für eine neue Lehr- und Lernkultur

Ob Kinder und Jugendliche kulturelle Bildung erfahren, hängt aktuell noch stark von ihrem Elternhaus ab. Lehrer und Schüler von der Richtsbergschule in Marburg erzählen, wie das anders gelingen kann.

Zur Story Zur Projektseite

Was wir Fördern

Sie suchen nach Fördermitteln? In unseren FAQ für Antragsteller finden Sie die wichtigsten Antworten, um herauszufinden, ob Ihr Vorhaben unseren Kriterien entspricht.

AUSSCHREIBUNGEN