Sprache durch Kunst

Lehr- und Lernmaterialien für einen fächerübergreifenden Deutsch- und Kunstunterricht

Die Lehr- und Lernmaterialien „Sprache durch Kunst“ richten sich an Schulen mit einer sprachlich und kulturell heterogenen Schülerschaft. Mit den Materialien werden Schülerinnen und Schüler sprachlich gefördert und zugleich an kulturelle Bildung herangeführt. Durch die Begegnung mit Kunstwerken im Museum und eine sprachdidaktische Vor- und/oder Nachbereitung in der Schule werden neue motivierende Sprachlernprozesse initiiert. Gleichzeitig trägt das inhaltsorientierte, sprachintegrierte Lernen im Deutsch- und Kunstunterricht zur Entwicklung eines differenzierten Sprachgebrauchs bei. Das Konzept wurde in einem Kooperationsprojekt zwischen dem Museum Folkwang Essen und dem Institut Deutsch als Zweit- und Fremdsprache der Universität Duisburg-Essen entwickelt und durch die Stiftung Mercator gefördert.

Details zur Publikation

Autor: Heike Roll, Rupprecht S. Baur, Dorota Okonska, Andrea Schäfer ISBN: 978-3-8309-3627-5 Seiten: 172 Verlag: Waxmann Verlag GmbH Preis: 24,90 Veröffentlichung: 2017 Sprache: Deutsch