Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler – eine Gruppe mit besonderen Potentialen

Beiträge aus Forschung und Schulpraxis

Hunderttausende Flüchtlinge kommen zurzeit nach Deutschland, unter ihnen viele schulpflichtige Kinder und Jugendliche. Die neu zugewanderten Schüler stellen eine besondere Aufgabe für das Bildungssystem dar, weil sie mit ganz unterschiedlichen Sprachkenntnissen und Voraussetzungen kommen. Dieser Band geht auf die Tagung SeiteneinsteigerInnen: eine Schülergruppe mit besonderen Potentialen zurück, die im Jahr 2013 von proDaZ an der Universität Duisburg-Essen konzipiert wurde und im Oktober 2014 stattfand.

Details zur Publikation

Herausgeber: Claudia Benholz, Magnus Frank, Constanze Niederhaus ISBN: 978-3-8309-3277-2 Seiten: 372 Verlag: Waxmann Preis: 37,90 € Veröffentlichung: August 2016 Sprache: Deutsch

Wir empfehlen Ihnen