Innovatives Handeln und Social Entrepreneurship

Handlungsempfehlungen für Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Sozialunternehmer

Bedingungen für sozialunternehmerisches Handeln aus wissenschaftlicher Perspektive definieren: Das war Ziel des Mercator Forschungsverbundes Innovatives Soziales Handeln - Social Enterpreneurship (2010 - 2012). Im Mittelpunkt stand die Frage, ob und inwieweit Social Enterpreneurship in Deutschland als Modell für sozialunternehmerisches Handeln dienen kann. Der Forscherverbund formulierte auf Basis seiner Forschungsergebnisse Handlungsempfehlungen für Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Sozialunternehmer. Diese identifizieren übergreifend die zwei Teilaspekte Vernetzung und Finanzierung und Wachstum.

Details zur Publikation

Herausgeber: Stiftung Mercator GmbH Seiten: 22 Veröffentlichung: Juni 2012 Sprache: Deutsch

Aktuelles zur Publikation

Stiftung Mercator gründet ersten nationalen Forscherverbund zum Thema „Social [...]

Knapp eine Million Euro für Forscher aus Berlin, Bochum, Bremen, Friedrichshafen, Greifswald, [...]