• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Ein Kraftwerkspark im Einklang mit den Klimazielen

Den Strukturwandel in der Energiewende gestalten

Die CO2-Emissionen des Stromsektors können ohne tiefgreifende energiewirtschaftliche Rückwirkungen bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie von Agora Energiewende „Ein Kraftwerkspark im Einklang mit den Klimazielen“. Sie zeigt Handlungslücken, Maßnahmen und Verteilungseffekte bis 2020 auf. Insbesondere die Kohlekraftwerksreserve muss deutlich größer ausfallen, um Klimaschutzeffekte zu bewirken.

Details zur Publikation

Autor: Julius Ecke, Uwe Hilmes, Tim Steinert Herausgeber: Agora Energiewende Seiten: 62 Veröffentlichung: Juni 2015 Sprache: Deutsch