Der WOW-Faktor – Eine weltweite Analyse der Qualität künstlerischer Bildung

Mit empirischen Daten aus mehr als 40 Ländern

Die Studie belegt die fundamentale Bedeutung kultureller Bildung auf der Grundlage empirischer Daten aus mehr als 40 Ländern. Die deutsche Ausgabe wurde durch ein Nachwort von Anne Bamford über die Entwicklungen seit Erscheinen der Studie 2006 aktualisiert.  Ein Essay von Eckart Liebau zur Notwendigkeit künstlerischer Bildung ergänzt die Studie. Die Stiftung Mercator hat die Studie mit dem Ziel gefördert, den Diskurs über die Qualität künstlerischer Bildung auch in Deutschland zu intensivieren.

Details zur Publikation

Autor: Anne Bamford ISBN: 978-3-83-09-2265-0 Seiten: 222 Verlag: Waxmann Preis: 24,90 € Veröffentlichung: Mai 2010 Sprache: Deutsch