Timothy Reno

Zeitraum des Fellowships

2019

Projekttitel

Turkey and the EU: Overcoming Common Challenges and Bilateral Tensions

Beschreibung des Projektes

Timothy Reno ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Timothy Reno ist der Direktor der IPLI Foundation, einer Organisation mit Sitz in Brüssel, die sich der Unterstützung akademischer und angewandter politischer Forschung in den Bereichen menschliche Sicherheit und Entwicklung widmet. Innerhalb des IPLI ist Timothy für die strategische Entwicklung von internationalen Aktivitäten des IPLI verantwortlich. Timothy ist Gründer der European Public Policy Conference (EPPC), einer Initiative, die 2009 ins Leben gerufen wurde und jährlich von der Hertie School of Governance in Berlin organisiert wird. Timothy absolvierte sein Studium am Institut für Politikwissenschaften der Sciences Po (Paris) und ist derzeit Doktorand. Er forscht im Bereich der öffentlichen Ordnung und konzentriert sich hierbei speziell auf Migrationspolitik. Darüber hinaus ist er als Associate Researcher am Forschungszentrum für internationale Politik und Sicherheit der Universität Lusíada (CLIPIS) tätig.