Pol Morillas

Zeitraum des Fellowships

2015

Projekttitel

Neighbourhood in Transition

Beschreibung des Projektes

Pol Morillas ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Pol Morillas ist Politikwissenschaftler und arbeitet momentan als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei CIDOB, einem in Barcelona ansässigen Forschungsinstitut für Internationale Beziehungen. Er hat einen M.A. in Internationalen Beziehungen von der London School of Economics. Pol ist Lehrbeauftragter an der Autonomen Universität von Barcelona und der Blanquerna University, wo er in Teilzeit als Dozent Europäische Außenpolitik und Theorie der Internationalen Beziehungen lehrt. Er ist auch Mitglied des Observatory of European Foreign Policy. Er war Leiter der Europa-Mittelmeer-Politik Abteilung des Europäischen Mittelmeerinstituts (IEMed), Koordinator des politischen und sicherheitspolitischen Komittee des Rates der Europäischen Union, Berater für Auswärtiges beim Europäischen Parlament und Analyst im Kabinett des Präsidenten von CIDOB. Er veröffentlichte Buchkapitel, Artikel in Fachzeitschriften und Zeitungen von Think Tanks unter anderem über die institutionellen Entwicklungen der EU-Außenpolitik, die gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, Europa-Mittelmeer-Beziehungen und humanitäre Sicherheit.