Orsolya Hegedüs

Zeitraum des Fellowships

2015

Projekttitel

Neighbourhood in Transition

Beschreibung des Projektes

Orsolya Hegedüs ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Orsolya Hegedüs arbeitet als Beraterin für Außenpolitik im Büro des ungarischen MEP, Istan Ujhelyi. Bei ihren parlamentarischen Tätigkeiten setzt sie einen Fokus auf die europäische Nachbarschaftspolitik, die Verhandlungen zur EU-Erweiterung sowie die Gemeinsame Sicherheits-und Verteidigungspolitik (GSVP). Des Weiteren ist sie für die Zusammenarbeit mit China zuständig und war dabei in verschiedene Pilotprojekte im Tourismusbereich involviert. Orsolya schloss ihr Studium in Finance & Corporate Strategy mit einem Master an der Sciences Po in Paris ab und setzte dabei Schwerpunkte im Bereich der internationalen Finanz- und Risikobewertung. Zuvor studierte sie Politikwissenschaft am Central and Eastern Europe Campus der Science Po Dijon und beschäftigte sich dabei intensiv mit der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Situation Mittel- und Osteuropas.