Nicolai von Hoyningen-Huene

Kurzbiografie

Nicolai von Hoyningen-Huene aus Hamburg studierte Diplom-Verwaltungswissen­schaft und Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Uni­versität Potsdam sowie an der Duke Universität in den USA. Studienbegleitend absolvierte er Praktika im Bereich Internationale Beziehungen in Berlin, London, Washington D.C. und New York. Nach dem Studium arbeitete er drei Jahre lang in der Privatwirtschaft. Während des Kollegjahres hat er sich mit dem Bereich Rüstungskontrolle beschäftigt. Im Zentrum standen dabei Strategien zur Kontrolle und Reduzierung von kleinen und leichten Waffen im Südsudan. 2013 geht er als JPO zurück in den Sudan.