Miriam Trefzer

Zeitraum des Fellowships

Oktober 2021 - September 2022

Projekttitel

Generationen in der Schwebe: Gesellschaftliche, Legale und Politische Perspektiven auf Langandauernde Fluchtsituationen in Ostafrika und Jordanien

Kurzbiografie

Miriam Trefzer befasst sich im Rahmen des Mercator Kollegs aus verschiedenen Blickwinkeln mit langandauernden Fluchtsituationen in Ostafrika und Jordanien. Ihre Aufmerksamkeit gilt insbesondere der gesellschaftlichen und politischen Partizipation von Menschen in langandauernden Fluchtsituationen. Berufliche Erfahrung sammelte Miriam u.a. beim UNHCR-Verbindungsbüro zur OSZE, der Münchner Sicherheitskonferenz, der UN-Völkerrechtskommission und als Freiwillige beim Tansanischen Roten Kreuz. Sie studierte Internationale Beziehungen (B.A.) und Völkerrecht (M.A.) in Dresden, Jerusalem, Genf und Boston.