Max Middeke

Kurzbiografie

Während seines Studiums der Politikwissenschaften in Berlin, Istanbul und Pau sammelte Max Middeke erste Arbeitserfahrungen im Bundestag, bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, dem Auswärtigen Amt und dem Goethe-Institut. Nach seinem Studium zog es ihn nach Äthiopien, wo er im ILO Regional Office for Africa zu Fragen der Migration, sozialen Sicherheit sowie Frieden und Entwicklung am Horn von Afrika arbeitete. Während seines Kollegjahres hat er sich mit dem Friedensprozess und Möglichkeiten der wirtschaftlichen Entwicklung in Somalia beschäftigt. Max Middeke arbeitet für die GIZ in Addis Abeba.