© Florian Meinel

Florian Meinel

Vergebende Institution

Zeitraum des Fellowships

Oktober 2021 - Oktober 2022

Projekttitel

Die Zukunft des Eigentums: Eine neue politische Ökonomie des Verfassungstandes

Beschreibung des Projektes

Florian Meinel beschäftigt sich mit der politischen Begründung und verfassungsrechtlichen Ausgestaltung von Eigentumsrechten in der Gegenwart. Sachen zu nutzen und über sie zu verfügen, verbindet freie Personen mit den Dingen der äußeren Welt und konstruiert auf diese Weise Freiheitsansprüche, Zugehörigkeiten, Austauschbeziehungen und Ressourcenkonflikte, verteilt Verantwortlichkeiten, Risiken und Folgelasten

Kurzbiografie

Herr Meinel studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, an der er nach seiner Promotion auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Zwischen 2015 und 2018 arbeitete Herr Meinel bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Er war Mitglied der Jungen Akademie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Leopoldina. Nach seiner Habilitation war er Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.