• Foto: Kay Özdemir
  • Foto: Brigitte Kraemer
  • Foto: Krieg
  • Foto: JEF, Rechte: CC BY-SA 2.0

Möglichkeiten schaffen, Chancen eröffnen

Die Stiftung Mercator ist eine private, unabhängige Stiftung. Wir wollen Europa stärken, Integration durch gleiche Bildungschancen für alle verbessern, die Energiewende als Motor für globalen Klimaschutz vorantreiben und kulturelle Bildung in Schulen verankern.

Start in die nächste Strategiephase mit neuem Themencluster Europa

Stiftung Mercator legt neue Strategie, Kommissions- und Jahresbericht vor

Die Stiftung Mercator konnte im vergangenen Jahr ihr Wachstum verstetigen und hat 126 Projekte mit einem Volumen von rund 62 Mio. Euro bewilligt. Die neue Strategie „Mercator 2020 – Möglichkeiten schaffen, Chancen eröffnen“ setzt auf Kontinuität, indem die bestehenden Themencluster Integration, Klimawandel und Kulturelle Bildung vertieft und erweitert werden. Europa hat die Stiftung bereits lange als Teil der Strategie und als Schwerpunktregion in ihren Projekten begleitet und ist ab sofort das vierte Themencluster. MEHR  

Neue Strategie
Kommissionsbericht
Jahresbericht
 

Wo wir wirken

In unserer Arbeit konzentrieren wir uns auf ausgewählte Regionen. Essen und dem Ruhrgebiet fühlen wir uns als unserer Heimat besonders verpflichtet. Unsere Projekte wirken vielfach in ganz Deutschland, viele Gespräche werden in Berlin als wichtigem Ort politischer Kommunikation geführt. Darüber hinaus ist unser Engagement in Europa, in der Türkei und in China nach unserer Überzeugung von zentraler Bedeutung, um internationale Herausforderungen erfolgreich zu meistern.


Nachrichten

Gesucht: „Good Practice of the Year“

Mit einem Award zeichnet das RGI innovative Ideen rund um die Verbesserung des Stromnetzes aus. Angesprochen sind engagierte Übertragungsnetzbetreiber, [...]

Gebündelte Expertise

Universitätsallianz Ruhr: Kooperationsvertrag mit MERICS

Kulturelle Bildung braucht tragfähige Strukturen und mehr Forschung

Vorsitzender des Rats für Kulturelle Bildung, Prof. Dr. Eckart Liebau, zieht Zwischenbilanz und verlagert den Arbeitsschwerpunkt von Pädagogik auf Kulturelle Bildung

22 Millionen Euro für die Wissenschaftsförderung an der Ruhr

Positiver Evaluationsbericht /Stiftung Mercator fördert das Mercator Research Center Ruhr (MERCUR) für weitere fünf Jahre/Land und die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) [...]

SVR schlägt Härtefallklausel vor

Sachverständigenrat schlägt allgemeine Härtefallklausel bei der Nachweispflicht von Sprachkenntnissen als Voraussetzung zum Familiennachzug vor.

Stiftung Mercator mit neuer Strategie: Europa neues Themencluster neben Integration, Klimawandel und ...

Neuer Strategiephase ging eine Überprüfung der bisherigen Strategie durch eine internationale Kommission voraus

Vier innovative Projekte zur Energiewende Ruhr am Start

Die ausgewählten Projekte im Rahmenprogramm „Energiewende Ruhr“ können nun mit wissenschaftlicher Unterstützung und finanzieller Förderung in die Umsetzung gehen

RuhrFutur: Startschuss für die Bildungsnetzwerke

Gremium aus Vertretern von Landesregierung, Kommunen und Hochschulen benennt Schulübergänge und Sprachbildung als erste Themenschwerpunkte der Bildungsinitiative

Studium+M: Stiftung Mercator und Deutsches Studentenwerk starten Programm für Studierende mit ...

Ziel: Mehr Chancengleichheit für Studierende mit Migrationshintergrund. Stiftung Mercator fördert ab 2015 fünf Studentenwerke über drei Jahre mit insgesamt 1,4 Millionen [...]


Für Journalisten

Sie wollen sich umfassend oder gezielt über uns informieren? Gerne! Dafür haben wir eine Auswahl an Pressemappen für Sie vorbereitet, die einen guten Einblick in unsere Themen und Inhalte bieten.

Wir laden Sie ein

Literarischer Salon: Autor Clemens J. Setz in Essen

Café Central im Grillo-Theater, Essen

KLIMA.SALON "Wo geht die Reise hin?" Zur Finanzierung eines klima-und...

Villa Horion, Johannes-Rau-Platz, 40213 Düsseldorf

Europäisches Forum Alpbach 2014

Europäisches Forum Alpbach, Congress Centrum Alpbach, Alpbach 246, 6236 Alpbach

Was wir Fördern

Sie suchen nach Fördermitteln? In unseren FAQ für Antragsteller finden Sie die wichtigsten Antworten, um herauszufinden, ob Ihr Vorhaben unseren Kriterien entspricht.