Johannes Novy

Toward a Low Carbon Economy: Sustainable Urban Development in China and Germany in the 21st Century

Johannes Novy

Johannes Novy

Fellowship
Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus
Granting institution
Partner institution
Period of the Fellowship
2012
Project
Toward a Low Carbon Economy: Sustainable Urban Development in China and Germany in the 21st Century
Project description

Johannes Novy is part of a network of young German and Chinese leaders from all sectors who come together to engage in intensive dialogue and to undergo further professional and intercultural training. The Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus takes place in alternate years in China and Germany.

Short biography

Dr. Johannes Novy ist Stadtplaner und Forscher und arbeitet derzeit als Professor für Planungstheorie an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Er studierte Stadtplanung und Urbanistik in Deutschland, Italien und den Vereinigten Staaten, wo er 2011 sein Studium mit einer Promotion in Stadtplanung an der Columbia University in New York abschloss. Novy ist Assoziierter am Center for Metropolitan Studies (CMS) in Berlin und ist an der Koordination des „UrbanLab+“, einem internationalen Netzwerk von Hochschuleinrichtungen in den Bereichen Architektur, Stadtplanung und Design, beteiligt. Seine Forschungsinteressen umfassen das weite Feld der Urbanistik und schließen Internationale Stadtforschung, Stadt -(Entwicklungs) Politik, Städtetourismus sowie urbane soziale Bewegungen und urbane Kontroversen ein.