Huang Xiaobin

Towards a Partnership for Innovation

Huang Xiaobin

Huang Xiaobin

Fellowship
Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
2015
Projekt
Towards a Partnership for Innovation
Beschreibung des Projektes

Huang Xiaobin ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Huang Xiaobin ist Vorstandsvorsitzender und Präsident von Beijing Timeloit Science and Technology Co., Ltd. Geboren wurde er im Kreis Pingnan in der Provinz Fujian. Er begann seine Hochschulausbildung an der School of Automation der Technischen Universität Peking und erhielt 1997, nachdem ihm empfohlen wurde, sein Studium fortzusetzen, seinen Masterabschluss. Huang Xiaobin promovierte anschließend an der Graduiertenschule für Management der Universität für Wissenschaft und Technik in Peking. Außerdem wurde ihm der Titel eines leitenden Ingenieurs auf Professorenniveau verliehen. Nach seinem Universitätsabschluss arbeitete Huang Xiaobin als Projektmanager bei der China Metallurgical Equipment Corporation. 1999 war er an der Gründung von Beijing Bestpower Technology Co. beteiligt, einem High-Tech-Unternehmen, das direkt unter der Kontrolle des chinesischen Ministeriums für Metallurgie steht. Dort arbeitete er als Assistent und Stellvertreter der Geschäftsführung. 2007 gründete Huang Xiaobin das Unternehmen Beijing Timeloit Technology Co., Ltd. und war dort zunächst Geschäftsführer, dann Vorstandsvorsitzender und anschließend CEO.