Hasan Selim Özertem

Neighbourhood in Transition

Hasan Selim Özertem

Hasan Selim Özertem

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2015
Projekt
Neighbourhood in Transition
Beschreibung des Projektes

Hasan Selim Özertem ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Hasan Selim Özertem erhielt seinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften von der Middle East Technical University in Ankara wo er auch seinen Master in Eurasien Studien mit dem Thema “Die Soft Power Russland in der postsowjetischen Umgebung“ abschloss. Er ist Wissenschaftler an einem Think Tank (USAK) in Ankara. Von 2006 bis 2011 arbeitete er am Zentrum für Eurasien Studien des Think Tanks. Inzwischen ist er als Direktor des Zentrums für Energie und Sicherheit bei USAK tätig. Hasan arbeitete in seinen Projekten bereits mit den Vereinten Nationen, dem Türkischen Innenministerium, dem Auswärtigen Amt der Türkei sowie BP zusammen. 2013 war er als Gastwissenschaftler am Carnegie Moscow Center und ist aktuell als Promotionskandidat an der Bilkent Universität eingeschrieben. Hasan publiziert regelmäßig in türkischen Zeitungen und Journalen wie der Hurriyet Daily News, Today’s Zaman und andere und war bereits mehrfach in den türkischen und internationalen Medien (CNN, BBC, Al-Jazeera. New York Times, Washington Post etc.) zu sehen. Er trägt auch zu Publikationen wie der Serie „On Turkey Studies“ des GMF sowie dem monatlich erscheinenden Journal „Analist“ bei. Darüber hinaus ist er Co-Editor des wissenschaftlichen Journals „Review of International Law and Politics“.