• Peter Gwiazda

Cana Tülüş

Neighbourhood in Transition

Cana Tülüş

Cana Tülüş

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2015
Projekt
Neighbourhood in Transition
Beschreibung des Projektes

Cana Tülüş ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Cana Tülüş arbeitet seit 2012 als Wissenschaftskoordinatorin am Istanbul Policy Center (IPC) der Sabancı Universität. Neben ihrer Arbeit am IPC promoviert Cana im Fach Politikwissenschaft an der Istanbul Bilgi Universität. Sie ist Autorin des Literatur-Blogs "Begenmeyen Okumasin" und als Mentorin bei BUMED, einer künstlerischen Vereinigung, aktiv. Cana ist Mitglied des Global Diplomacy Lab und engagiert sich als EU -Kommunikationsfreiwillige des türkischen EU Ministeriums. Bevor sie zum IPC kam arbeitete sie 18 Monate in einem Autismus-Zentrum als Projektassistentin und stellvertretende Projektleiterin. Sie absolvierte einen Master in Europäischen Studien an der Sabancı Universität und erhielt dafür ein Vollstipendium. Thema ihrer Abschlussarbeit war „Die Türkei und die EU; historische Entwicklung der Beziehungen und die aktuelle Situation“. Cana hat einen Bachelorabschluss in Politikwissenschaften und Internationalen Beziehungen der Boğaziçi Universität. Während ihres Bachelorstudiums arbeitete sie an einem Projekt, welches sich mit Diskriminierung und Fremdverständnissen in der Türkei befasste. Sie absolvierte Praktika bei der Zeitung Cumhuriyet, bei NTV sowie bei der Türkischen Nationalversammlung.