Lisa Hashemi

Neighbourhood in Transition

Lisa Hashemi

Lisa Hashemi

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2015
Projekt
Neighbourhood in Transition
Beschreibung des Projektes

Lisa Hashemi ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Lisa Hashemi arbeitet im britischen Bildungsministerium in der Abteilung für Berufsausbildungen. Sie ist außerdem Vorstandsmitglied zweier wohltätiger Vereine, die sich auf strategische Philanthropie (Global Dialogue) und Unterstützung for freiwillige Initiativen (Hackney Council for Voluntary Service) konzentrieren. Vor ihrem Eintritt in den britischen öffentlichen Dienst war Lisa für Non-profit Organisationen im Bereich der Menschenrechte und Konfliktresolution tätig. So war sie Programmmanagerin bei “Ariadne - European Funders for Social Change and Human Rights”, ein Forum für die Zusammenarbeit zwischen Förderern und Philanthropen in ganz Europa. Lisa arbeitete außerdem beim Middle East Programme der Oxford Research Group in London und sammelte Arbeitserfahrung bei der Turkish Economic and Social Studies Foundation (TESEV) in Istanbul. Ihre Studien der Medienwissenschaften (Universität zu Köln) sowie der International Politics (School of Oriental and African Studies, London) schloss sie jeweils mit einem Diplom/M.Sc. ab.