Lenz Jacobsen

Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations

Lenz Jacobsen

Lenz Jacobsen

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2016
Projekt
Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations
Beschreibung des Projektes

Lenz Jacobsen ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Lenz Jacobsen arbeitet als Redakteur und Reporter im Politikressort bei ZEIT ONLINE. Er veröffentlicht zu den Themen Türkei, innerstaatliche und europäische Flüchtlingspolitik sowie zu politischen Protesten in der Türkei (Gezi) und in Deutschland (Pegida, Blockupy). Er reiste auch nach Lesbos, Athen und an die syrische Grenze, um einen Eindruck von der Situation an den Rändern Europas während der Flüchtlingskrise zu bekommen. Lenz wirkt regelmäßig am Magazin Internationale Politik (IP) der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit und ist seit 2016 als „Journalist in Residence“ Fellow am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Er studierte Wirtschaft, Politikwissenschaften und Soziologie an der Universität Köln und der Bosporus Universität Istanbul. Seine Diplomarbeit schrieb er zum Thema Europäisierung der türkischen Einwanderungspolitik.