• Kay Özdemir © Stiftung Mercator

KULTURELLE BILDUNG 2020:
Wir wollen den Stellenwert von
kultureller Bildung in Deutschland erhöhen

Unser Ziel

Die Stiftung Mercator hat das Ziel, kulturelle Bildung als festen Bestandteil des formellen Bildungssystems bis 2025 in allen Bundesländern zu verankern.

Bildung nimmt eine Schlüsselrolle ein, um unsere Gesellschaft zukunftsfähig zu gestalten. Nur so sind wir den Herausforderungen der globalisierten Welt gewachsen. Die Bedeutung kultureller Bildung für Wissenserwerb, für Persönlichkeitsbildung, Kreativität und Nachhaltigkeit wird dabei noch häufig unterschätzt. Unser Ziel ist es, Kunst und Kultur stärker in unserem Bildungssystem zu verankern und es damit im Hinblick auf eine neue Lehr- und Lernkultur zu verändern. WEITER


UNSER EXPERTE FÜR KULTURELLE BILDUNG

TOBIAS DIEMER
Leiter Bereich Bildung

Simon Bierwald

„Kulturelle Bildung ist genauso wichtig wie Deutsch, Mathe und Fremdsprachen. Für die Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung von Kindern und Jugendlichen bietet sie einzigartige Chancen. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass kulturelle Bildung ein gleichwertiger Teil allgemeiner Bildung in Schule wird.“


Geschichten aus dem Cluster Kulturelle Bildung


Neuigkeiten

Lebhafte Debatte über Wirkung politischen Förderwillens

Aktuelles

Lebhafte Debatte über Wirkung politischen Förderwillens

WDR-Podiumsdiskussion zur Kulturellen Bildung/Ausstrahlung am 19. Februar

Weiter

Städte/Geld/Kulturelle Bildung. Horizont 2016

Neueste Publikation

Städte/Geld/Kulturelle Bildung. Horizont 2016

Studie: eine Befragung der unmittelbaren Mitgliedsstädte des Deutschen Städtetages zur Finanzierung und Organisation Kultureller Bildung

Weiter

Documenta Kulturagent

Neuestes Projekt

Documenta Kulturagent

Schüler entwickeln gemeinsam mit Künstlern der documenta eigene künstlerische Projekte...

Weiter


Cluster Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unsere Cluster Newsletter an und erhalten Sie exklusiv alle neusten Infos aus den Clusterthemen Europa, Integration, Klimawandel und Kulturelle Bildung per Mail.