Europa

 

Europa steht für Rechts- und Sozialstaatlichkeit, Gewaltenteilung, Demokratie und die Freiheit des Individuums. Diese Werte sind Grundlage unserer Gesellschaft und auch des Engagements der Stiftung Mercator, das auf Weltoffenheit, Pluralismus und Toleranz, Partizipation und Gerechtigkeit fußt. Wir wollen Europa – verstanden als die Europäische Union und Beitrittskandidaten zur EU – stärken. Wir wollen an einem Europa des Zusammenhalts mitarbeiten, damit es in drängenden Gegenwarts- und Zukunftsfragen handlungsfähig ist. Wir sind davon überzeugt, dass die Europäische Union das beste Organisationsmodell für unseren Kontinent darstellt. Wir wollen, dass die Werte Europas auch künftig Bestand haben. Dies gilt umso mehr in der Welt des 21. Jahrhunderts, die durch Multipolarität zwischen Europa, den USA, Asien und aufstrebenden Schwellenländern gekennzeichnet ist: Nur ein starkes Europa kann unsere gemeinsame Zukunft entscheidend mitgestalten.