Zukunftsbrücke - Chinese-German Young Professional Campus

Shanghai und Hangzhou

Von: , bis: Fügen Sie den Termin Ihrem Kalender hinzu.

Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus bringt jährlich je 15 deutsche und chinesische Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren zu einem intensiven Dialog zusammen. Das Programm richtet sich an Deutsche und Chinesen zwischen 28 und 38 Jahren, die bereits heute an verantwortungsvollen Schaltstellen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Zivilgesellschaft positioniert sind und die Zukunft der bilateralen Beziehungen aktiv mitgestalten wollen.

Das Thema der diesjährigen Zukunftsbrücke lautet „Future has arrived – How do we prepare for the AI era?“. Das Programm findet 2018 in China in Shanghai und Hangzhou statt.

Die Zukunftsbrücke ist ein Projekt der Stiftung Mercator und der BMW Foundation Herbert Quandt in Kooperation mit dem All-Chinesischen Jugendverband (ACYF). Akademischer Partner in China ist die Chinesische Akademie für Sozialwissenschaften (CASS).

Projektmanager

 Caspar Welbergen
Caspar Welbergen
Büroleiter Peking
+49 201 24522-743
pnfcne.jryoretra@fgvsghat-zrepngbe.qr