Das Schwarze Schaf Kabarettpreis 2. Vorrunde

Krefeld

Von: , bis: Fügen Sie den Termin Ihrem Kalender hinzu.

Der Kabarettpreis "Das Schwarze Schaf" wird alle zwei Jahre in Erinnerung an Hanns Dieter Hüsch (1925 - 2005) - dem "Schwarzen Schaf vom Niederrhein" - vergeben. 1999 rief Hüsch den Wettbewerb ins Leben, um NachwuchkünsterlInnen des gesellschaftskritischen Wortkabaretts bekannt zu machen und zu fördern. Der Gewinner erhält 6.000 Euro sowie eine Gewinnertour durch die vier Vorrundenstädte. Außerdem wird er sein Bühnenprogramm einen Tag später im Kleinkunsttheater "Die Säule" in Duisburg sowie einen Tag darauf im Martinstift in Moers anlässlich Hanns Dieter Hüschs Geburtstagsfeier vortragen. Die Plätze zwei und drei sind mit 4.000 Euro, bzw. 2.000 Euro dotiert.

Die Vorrunden werden in Emmerich, Krefeld, Moers und Wesel stattfinden. Dienstag, 13.03.2018, Stadttheater Emmerich Mittwoch, 14.03.2018 Südbahnhof Krefeld Donnerstag, 15.03. 2018 Martinstift Moers Freitag, 16.03.2018 Bühnenhaus Wesel

Moderation: Christoph Brüske

Projektmanager

Dr. Fabian Krahe
Dr. Fabian Krahe
Projektmanager
Fabian Krahe ist zurzeit in Elternzeit.

Wir empfehlen Ihnen