Bereich Integration

Bildungserfolg ist in Deutschland zur Zeit noch in erster Linie eine Frage sozialer Herkunft: Ob ein Kind eine erfolgreiche Bildungslaufbahn durchläuft, hängt wesentlich davon ab, in welche Familie es hineingeboren wurde. Doppelt benachteiligt sind junge Menschen mit Migrationshintergrund aus sozial benachteiligten Familien.

Im Bereich Integration betreuen und entwickeln wir Projekte, die Bildungsungleichheit verringern und Integration und gesellschaftlichen Zusammenhalt erreichen sollen. Das ist unser erklärtes Ziel im Clusterthema Integration. Transfer durch Kooperation und Netzwerke spielt dabei eine wachsende Rolle, ebenso wie die Verknüpfung mit anderen zentralen Bildungsthemen.