Anne Tiedemann

Social Dimensions of Sustainable Development

Anne Tiedemann

Anne Tiedemann

Fellowship
Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
2013
Projekt
Social Dimensions of Sustainable Development
Beschreibung des Projektes

Anne Tiedemann ist Teil eines Netzwerks von deutschen und chinesischen Nachwuchsführungskräften aller Sektoren, die zu einem intensiven Dialog sowie fachlicher und interkultureller Weiterbildung zusammenkommen. Die Zukunftsbrücke – Chinese-German Young Professional Campus findet im jährlichen Wechsel in China und Deutschland statt.

Kurzbiografie

Anne Tiedemann ist parlamentarische Assistentin von Rebecca Harms, der Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Europäischen Parlament. Zuvor arbeitete sie für Elisabeth Schroedter und Malika Benarab-Attou, die beide Mitglieder des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten des Europäischen Parlaments sind. Sie ist vor allem in den Bereichen EU-Wirtschaftspolitik und Beschäftigungs- und Sozialpolitik tätig. In ihrer derzeitigen Funktion unterstützt sie ihre Vorgesetzte während des gesamten parlamentarischen Prozesses, indem sie Themenpapiere und Änderungsanträge verfasst, strategische Leitlinien vorgibt und mit relevanten Interessengruppen verhandelt. Daneben ist Tiedemann Vorstandsmitglied der Partei Die Grünen in Brüssel. Vor dieser Aufgabe arbeitete sie in einem kleinen Unternehmen und sammelte Erfahrungen im Handel bei der Europäischen Kommission und im französischen Parlament, wo sie für Manuel Valls tätig war. Tiedemann studierte an der Freien Universität Berlin Politik- und Wirtschaftswissenschaften, Recht und Literatur. Zudem hat sie einen M.A. in Europawissenschaften vom College of Europe und einen Executive Master in Finanzwissenschaften von der Solvay Business School.