Almula Türedi

Reflecting Change

Almula Türedi

Almula Türedi

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2017
Projekt
Reflecting Change
Beschreibung des Projektes

Almula Türedi ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Almula Türedi ist Expertin für EU-Angelegenheiten am Türkischen Ministerium für Angelegenheiten der Europäischen Union (MEU) der Türkei. Derzeit arbeitet sie für die Direktion für Beitrittspolitik (DAP) und ist verantwortlich für das ganzheitliche Monitoring des Harmonisierungsprozesses der Gesetzgebung der Türkei mit dem EU aquis. Almula begann ihre Karriere im Staatsdienst 2005 als Politikexpertin beim Ministerium für Nationale Sicherheit, wo sie einen Forschungsschwerpunkt auf die NATO sowie gesellschaftliche und militärische Beziehungen während des Beitrittsprozesses der Türkei zur EU legte. 2010 fing sie an, für die Direktion für Politische Angelegenheiten (DPA) des MEU zu arbeiten und befasste sich mit Menschenrechten, Minderheitenrechten und Antidiskriminierung im Zuge des Beitritts der Türkei zur EU. Almula hat einen Bachelor in Internationale Beziehungen an der Universität Ankara gemacht, einen Master in European Studies an der METU sowie einen Master an der Katholischen Universität Leuven.