Carsten Holz

Politikgestaltung in China: Prozesse und Ergebnisse – Wirtschaftsentwicklung und wirtschaftliches Wachstum

Carsten Holz
privat © MERICS

Carsten Holz

Fellowship
MERICS Fellowship
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
Juni 2015 - Juli 2015
Projekt
Politikgestaltung in China: Prozesse und Ergebnisse – Wirtschaftsentwicklung und wirtschaftliches Wachstum
Beschreibung des Projektes

Während seines MERICS Fellowships führt Carsten Holz Forschungen durch zum chinesischen Bruttoinlandsprodukt und dem chinesischen Wirtschaftswachstum mit besonderem Schwerpunkt auf chinesischen Investitionen und der Frage, ob China zu viel investiert.

Kurzbiografie

Carsten Holz ist Professor für Volkswirtschaft an der Hong Kong University of Science & Technology. Seine Forschung konzentriert sich auf die chinesische Wirtschaft, insbesondere Wirtschaftsentwicklung und wirtschaftliches Wachstum. Derzeit erforscht Holz vor allem die Qualität chinesischer Statistiken, die Entwicklung der Arbeits- und Kapitalproduktivität in China sowie die Gehaltsentwicklungen auf dem chinesischen Arbeitsmarkt. Seine Publikationen decken einen breiten Bereich der Wirtschaftsentwicklung und des Wirtschaftswachstums in China ab.

Mehr von Carsten Holz