Jörn Richert

Optionen für eine europäisch-türkische Energiepolitik im Zeichen der Nachhaltigkeit

Jörn Richert
IPC © IPC

Jörn Richert

Fellowship
IPC Fellowship
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
November 2013 - Dezember 2014
Projekt
Optionen für eine europäisch-türkische Energiepolitik im Zeichen der Nachhaltigkeit
Beschreibung des Projektes

Jörn Richert arbeitete zu zukünftigen Energiebeziehungen zwischen der Europäischen Union und der Türkei und erarbeitete Handlungsempfehlungen für beide Seiten.

Kurzbiografie

Jörn Richert ist Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen. Sein Fokus liegt auf internationaler Energiepolitik, Prognosemodellen und systemischen Theorien internationaler Beziehungen. Von 2011 bis 2013 arbeitete er als Analyst im Dezernat Zukunftsanalyse des Planungsamtes der Bundeswehr. Außerdem ist er Associate der stiftung neue verantwortung (SNV) in Berlin. Er studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Psychologie in Kiel und Madrid und promovierte 2014 im Bereich Soziologie/Internationale Beziehungen an der Universität Bielefeld.

Social Media von Jörn Richert

Folgen Sie Jörn Richert auf Twitter

Jörn Richert
von Jörn Richert