Andreia Ghimis

Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations

Andreia Ghimis

Andreia Ghimis

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2016
Projekt
Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations
Beschreibung des Projektes

Andreia Ghimis ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Andreia Ghimis arbeitet als Expertin für EU Legal Affairs bei Fragomen. Zuvor war sie als Junior Policy Analyst am European Policy Center (EPC) tätig, einem der führenden unabhängigen Think Tanks in Brüssel. Im EPC arbeitete sie seit Dezember 2013 in der Abteilung für Migration und Diversität. Thematisch liegen ihre Schwerpunkte in der Reform des gemeinsamen europäischen Asylsystems, dem Schengenraum und der Freizügigkeitsregelungen für EU- Bürger, der Integration von Einwanderern in die Aufnahmegesellschaften sowie der europäischen Strategie im Bereich legaler Einwanderung. Andreia schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Public Administration, einem Master in Europastudien von der Université Catholique de Louvain-la-Neuve und einem ergänzenden Master in europäischem Recht von der Université Libre de Bruxelles ab.