Anke Schuster

Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations

Anke Schuster

Anke Schuster

Fellowship
Zukunftsforum Türkei Europa
Zeitraum des Fellowships
2016
Projekt
Migration and Refugee Policies within the Framework of EU-Turkey Relations
Beschreibung des Projektes

Anke Schuster ist Teil eines Netzwerks türkischer und europäischer Nachwuchsführungskräfte aller Sektoren, die einmal im Jahr zu einem intensiven Dialog zusammenkommen und sich über aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen austauschen. Das Zukunftsforum Türkei Europa findet im Wechsel in der Türkei und Deutschland sowie anderen europäischen Ländern statt.

Kurzbiografie

Anke Schuster arbeitet als Policy Officer in der Türkeiabteilung der Generaldirektion Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen der Europäischen Kommission (DG NEAR) in Brüssel. Sie ist verantwortlich für Fragestellungen im Bereich Migration und innere Angelegenheiten und am Monitoring der Umsetzung des kürzlich beschlossenen gemeinsamen Aktionsplans der EU und der Türkei sowie der Weiterführung des Fahrplans zur Visaerleichterung beteiligt. Außerdem beschäftigt sich Anke mit relevanten Finanzierungsinstrumenten wie der Facility for Refugees in der Türkei, dem EU Treuhandfonds für Syrien (Aktionen in der Türkei) und dem Instrument für Heranführungshilfe (IPA). Zu ihren vorherigen Tätigkeiten zählen Positionen als Projektmanagerin für Arbeitsmigration und als Liaison Officer für die westlichen Balkanstaaten und die Türkei bei der Internationalen Organisation für Migration (IOM). Anke studierte Business Administration an der Open University und European Studies an der Universität Aberdeen und am Europakolleg in Natolin.