László Andor

Kohäsion und Konvergenz in Europa

László Andor
Europäische Kommision © Laszlo Andor

László Andor

Fellowship
Mercator Senior Fellowship
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
Februar 2015 - Oktober 2015
Projekt
Kohäsion und Konvergenz in Europa
Beschreibung des Projektes

In seinem Fellowship beschäftigt sich László Andor mit den aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen Europas. Um einen nachhaltigen sozialen Zusammenhalt in Europa zu ermöglichen, entwirft er Lösungsansätze für die Weiterentwicklung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion.

Kurzbiografie

László Andor war von 2010 bis 2014 EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration. Davor war er unter anderem fünf Jahre lang Mitglied im Verwaltungsrat der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und Berater im Stab der ungarischen Regierung. László Andor ist Associate Professor an der Corvinus-Universität Budapest und hält einen Ehrendoktortitel der Universität für National- und Weltwirtschaft Sofia. 2014 wurde ihm der Verdienstordern der französischen Ehrenlegion verliehen. László Andor hat Ökonomie in Budapest, Washington, D.C. und Manchester studiert.

Social Media von László Andor

Folgen Sie László Andor auf Twitter

László Andor
von László Andor

Mehr von László Andor

Öffentliche Veranstaltung der Hertie School of Governance, der London School of Economics and Political Science und der Stiftung Mercator

Dahrendorf Symposium 2016

-
Akademie der Künste, Berlin