Barbara Pusch

Doppelte Staatsbürgerschaft und andere Wege des legalen Zugangs zum transnationalen deutsch-türkischen Raum

Barbara Pusch
IPC © IPC

Barbara Pusch

Fellowship
IPC Fellowship
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
November 2014 - November 2015
Projekt
Doppelte Staatsbürgerschaft und andere Wege des legalen Zugangs zum transnationalen deutsch-türkischen Raum
Beschreibung des Projektes

Dr. Barbara Pusch ermittelt Unterschiede in der Vergabe von doppelten Staatsbürgerschaften an deutsche Staatsbürger türkischer Herkunft und türkische Staatsbürger nicht-türkischer Herkunft.

Kurzbiografie

Barbara Pusch studierte Soziologie, Turkologie, Philosophie und Ethnologie an der Universität Wien. Sie begann ihre akademische Laufbahn mit einer Masterarbeit über türkische Mädchen in Wien, promovierte in Wien und beschäftigte sich dann im Rahmen verschiedener Postdoc-Projekte mit Frauen und dem Islam in der Türkei. Inzwischen konzentriert sie sich hauptsächlich auf Migrationsstudien und war an mehreren internationalen Arbeitsgruppen und Projekten zum Thema Migration durch und in die Türkei beteiligt.

Social Media von Barbara Pusch

Folgen Sie Barbara Pusch auf Twitter

Barbara Pusch
von Barbara Pusch