Monika Sus

Dahrendorf Symposium 2016. Changing the European Debate: Europe and the World

Monika Sus
privat © Hertie School of Governance

Monika Sus

Fellowship
Dahrendorf Fellowship für Postdoktoranden
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
Februar 2015 - Januar 2017
Projekt
Dahrendorf Symposium 2016. Changing the European Debate: Europe and the World
Beschreibung des Projektes

Als Dahrendorf Postdoctoral Fellow ist Monika Sus verantwortlich für das sogenannte 'Umbrella'-Projekt. In diesem Zusammenhang ist sie dafür verantwortlich, die Ergebnisse der Dahrendorf working groups auszuwerten, um dann ein übergreifendes Bild der bedeutendestenden Faktoren der Beziehungen der EU zu den fünf untersuchten Regionen bzw. Ländern zu zeichnen. Damit möchte das Projekt dazu beitragen, die Weiterentwicklung einer echten europäischen Außenpolitik zu fördern.

Kurzbiografie

Monika Sus war als Assistenzprofessorin am Willy-Brandt-Zentrum für Deutschland- und Europastudien an der Universität Wroclaw tätig. Sie war Fellow und Stipendiatin mehrerer europäischer Stiftungen und Einrichtungen. Zudem war sie Gastwissenschaftlerin an der Universität Potsdam, am Exzellenzzentrum der Europäischen Union an den Universitäten Pittsburgh und Montreal sowie dem Europäischen Hochschulinstitut in Florenz.