Cristian Nitoiu

Dahrendorf Symposium 2016. Changing the European Debate: Europe and the World

Cristian Nitoiu
privat © Hertie School of Governance

Cristian Nitoiu

Fellowship
Dahrendorf Fellowship für Postdoktoranden
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
Februar 2015 - Januar 2017
Projekt
Dahrendorf Symposium 2016. Changing the European Debate: Europe and the World
Beschreibung des Projektes

Das „Dahrendorf Forum – Debating Europe“ ist eine Initiative der Hertie School of Governance, der London School of Economics and Political Science und der Stiftung Mercator. Unter dem Titel „Europe and the World“ werden im Projektzyklus 2015-2016 Europas Beziehungen zu fünf wichtigen Weltregionen erforscht und diskutiert.

Kurzbiografie

Cristian Nitoiu ist Experte für die Außenpolitik der EU und Russlands, die Beziehung zwischen der EU und Russland, Osteuropa, internationale Beziehungen, den europäischen öffentlichen Raum und internationale politische Kommunikation. Bevor er an die LSE kam forschte er am Trinity College Dublin und dem College of Europe (Campus in Natolin, ENP-Lehrstuhl).