Tiziana Susca

Dahrendorf Symposium 2013. Changing the European Debate: Focus on Climate Change

Tiziana Susca
privat © Hertie School of Governance

Tiziana Susca

Fellowship
Dahrendorf Fellowship für Postdoktoranden
Vergebende Institution
Institution, an der das Projekt realisiert wird
Zeitraum des Fellowships
Januar 2013 - Dezember 2013
Projekt
Dahrendorf Symposium 2013. Changing the European Debate: Focus on Climate Change
Beschreibung des Projektes

Tiziana Suscas Forschung als Dahrendorf Postdoc-Fellow in der Arbeitsgruppe „Infrastructure and Climate Change“ umfasste Bewertungen von Klima, Urbanistik und städtischer Ökosystemdienstleistungen sowie die Evaluation von Umwelt- und Stadtpolitik.

Kurzbiografie

Tiziana Susca ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin. 2012 war sie Research Fellow an der Agenzia Nazionale per le Nuove tecnologie, l’Energia e lo Sviluppo economico sostenibile (ENEA) in Bologna. Ihren MA und Doktortitel als Ingenieurin erhielt sie von der polytechnischen Universität Bari. Während ihrer Promotion war sie Gastwissenschaftlerin am Center for Climate and Systems Research der Columbia Universität.

Social Media von Tiziana Susca

Folgen Sie Tiziana Suscas Blog

Tiziana Susca
von Tiziana Susca