Für das ProjektZentrum Berlin (PZB) sucht die Stiftung Mercator zum
nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung eine*n

Kommunikationsmanager*in Veranstaltungen (W/M/D)

Das ProjektZentrum Berlin ist ein kreativer Ort des gemeinsamen Arbeitens der Stiftung Mercator und ihrer Partnergesellschaften sowie mit weiteren wichtigen Partner*innen und Akteur*innen zu den Themen der Stiftung.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionierung, Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von digitalen und Präsenz-Veranstaltungen
  • Beratung und Betreuung von Partnergesellschaften sowie der im PZB ansässigen Organisationen hinsichtlich der im PZB stattfindenden Veranstaltungen
  • Maßnahmen-, Termin- und Budgetplanung sowie Steuerung im Veranstaltungsbereich
  • Planung, Organisation und Abstimmung von Ausstellungsprojekten
  • Evaluierung von Veranstaltungen
  • Durchführung von Veranstaltungsschulungen

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann oder abgeschlossenes Studium im Bereich Kultur/Eventmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement von digitalen, hybriden und analogen Formaten
  • Sehr gute Beherrschung gängiger Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kreativität und Durchsetzungsvermögen
  • Kompetentes, verbindliches und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative

 

Was wir bieten

  • Ein spannendes, vielfältiges Arbeitsfeld in einer dynamischen Stiftung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und hilfsbereiten Team
  • Angemessene Bezahlung

 

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst auf 1,5 Jahre befristet. Der Arbeitsort ist Berlin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, Schwarzen Personen/People of Color und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir schätzen Vielfalt und setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein – wir freuen uns deshalb auf alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Nationalität, Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion und sexueller Orientierung.

Möchten Sie uns als Kommunikationsmanager*in (w/m/d) unterstützen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 09.02.2022 bitte ausschließlich elektronisch über unser Bewerbungstool:

Ort: Berlin
Organisation: Stiftung Mercator
Bewerbungsfrist: 09. Februar 2022