Zehn Fragen und Antworten zum Beitrag der Stromerzeugung zum Klimaschutzziel 2020

Auf dem Weg zum Klimaschutzziel 2020

Um 40 Prozent sollen die Treibausgasemissionen bis 2020 in Deutschland sinken. Zwar konnte Deutschland bis Ende 2014 den Ausstoß von Treibhausgasen gegenüber 1990 bereits um 27 Prozent senken. Doch noch sind nicht alle Bedingungen für eine Zielerreichung erfüllt. Das Hintergrundpapier gibt Auskunft zu den drängenden Fragen auf dem Weg zum Klimaschutzziel 2020.

Details zur Publikation

Autor: Dr. Patrick Graichen, Dr. Gerd Rosenkranz und Philipp Litz Herausgeber: Agora Energiewende Seiten: 13 Veröffentlichung: März 2015 Sprache: Deutsch

Projektpartner

Agora Energiewende, European Climate Foundation

Aktuelles zur Publikation

Verminderung der Braunkohleverstromung hätte kaum Folgen für die Strompreise

Agora Energiewende veröffentlicht Hintergrundpapier zum Beitrag der Stromerzeugung zum [...]