What does Turkey think?

Studie des European Council on Foreign Relations zur innen- und außenpolitischen Lage der Türkei

Türkische Politiker, Experten und Intellektuelle thematisieren die politische Lage der Türkei sowie die Themen Demokratie, Außenpolitik und die Identität des Landes. Die Studie kommt unter anderem zu dem Ergebnis, dass viele Türken sich von der EU und deren Zurückhaltung gegenüber dem türkischen EU-Beitritt entfremdet fühlen und die EU an Stellenwert in vielen türkischen Debatten verloren hat. Dennoch bleibt sie in zentralen politischen und wirtschaftlichen Bereichen relevant. Diese Publikation ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Details zur Publikation

Herausgeber: European Council on Foreign Relations Seiten: 88 Veröffentlichung: Juni 2011 Sprache: Englisch