The future shape of Europe

HOW THE EU CAN BEND WITHOUT BREAKING

Angesichts des internen und externen Drucks konzentriert sich die EU zunehmend auf "Kooperation" und und nicht auf "Integration". Die ECFR-Forschung zeigt, dass eine kritische Masse der Länder sich auf die Notwendigkeit einer flexibleren Zusammenarbeit innerhalb der EU einigen kann. Viele Mitgliedsstaaten glauben, dass eine flexiblere Zusammenarbeit dazu beitragen wird, die Vorteile kollektiver europäischer Maßnahmen aufzuzeigen und politische Hürden zu überwinden. Es gibt auch eine deutliche Präferenz für eine flexible Zusammenarbeit im Rahmen bestehender EU-Vertragsinstrumente.

Details zur Publikation

Autor: Almut Möller, Dina Pardijs Herausgeber: ECFR Berlin Seiten: 40 Veröffentlichung: März 2017 Sprache: Englisch

Aktuelles zur Publikation

Pressemitteilung des European Council On Foreign Relations

Neue Umfrage bestätigt: EU-Staaten für flexible Zusammenarbeit

Regierungen der EU-Mitgliedstaaten sind offen für ein Europa der mehreren Geschwindigkeiten