• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Studium nach der Flucht? Angebote deutscher Hochschulen für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung

Empirische Befunde und Handlungsempfehlungen

Die Studie der Universität Hildesheim untersucht das Angebot für Studieninteressierte mit Fluchterfahrung an neun deutschen Hochschulen. Analysiert wurden Ausprägung und Zielgruppen der Angebote, aber auch Konfliktlinien und organisatorische Herausforderungen. Im Mittelpunkt der qualitativen Studie steht die Frage, wie Geflüchteten die Aufnahme oder Fortsetzung ihres Studiums ermöglicht werden kann. Aus den Befunden haben die Autoren gemeinsam 15 Handlungsempfehlungen formuliert und mit Praktikern diskutiert.

Details zur Publikation

Autor: Hannes Schammann, Christin Younso Seiten: 68 Veröffentlichung: Mai 2016 Sprache: Deutsch