• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Qualitätsmerkmale für Sprachstandsverfahren im Elementarbereich

Ein Bewertungsrahmen für fundierte Sprachdiagnostik in der Kita

Sprachförderung ist besonders wirksam, wenn sie früh ansetzt. In Deutschland werden verschiedene Verfahren genutzt, um den sprachlichen Entwicklungsstand von Kindern noch vor dem Eintritt in die Schule festzustellen. Um die Entwicklung einheitlicher Standards zu unterstützen, hat das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache eine interdisziplinäre Expertenkommission initiiert, die erstmals wissenschaftliche Qualitätsmerkmale für Sprachstandsverfahren im Elementarbereich entwickelt hat. Die Publikation beschreibt den Bewertungsrahmen und gibt Handlungsempfehlungen

Details zur Publikation

Herausgeber: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache Seiten: 44 Veröffentlichung: Mai 2013 Sprache: Deutsch