• Simon Bierwald © Stiftung Mercator
  • Simon Bierwald © Stiftung Mercator

Mobile Talente?

Ein Vergleich der Bleibeabsichten internationaler Studierender in fünf Staaten der Europäischen Union

Internationale Studierende sind potenzielle hoch qualifizierte Zuwanderer: sie sind jung, gut ausgebildet und mit Land und Leuten bereits vertraut. Doch bislang gelingt es nicht ausreichend, sie nach dem Studium als Fachkräfte im Land zu halten. Der SVR-Forschungsbereich hat daher in Kooperation mit der Migration Policy Group (MPG) eine vergleichende Studie durchgeführt, die die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Bleibeabsichten internationaler Studierender in fünf EU-Staaten untersucht und Hürden benennt. Ergänzt wird sie von Länderberichten und einer Analyse der rechtlichen Regelungen für den Übergang internationaler Studierender in den Arbeitsmarkt der jeweiligen Studienländer. Die Publikation richtet sich an Akteure in Politik, Wirtschaft, Hochschulen und Behörden.

Details zur Publikation

Autor: Dr. Brooke Sykes, Eadaoin Ni Chaoimh Herausgeber: Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) Seiten: 58 Veröffentlichung: April 2012 Sprache: Deutsch